Hier findest du Anleitungen, Tipps und Tricks rund ums
Kinesiology Taping und Tapen.

Nacken Tapen - Kinesiologie Taping Anleitung Halswirbelsäule

Nacken Tapen - Kinesiologie Taping Anleitung Halswirbelsäule

Vor ungefähr dreißig Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase das kinesiologische Tape.

Das Kinesiologie Tape ist ein elastisches, selbstklebendes Band, welches auf der Haut angebracht wird und durch die mechanische Wirkung auf der Haut verschiedene Wirkungen erzielt.

Das kinesiologische Taping wirkt eingesetzt bei Muskelzerrungen und Verspannungen. Es wird auch bei Verletzungen von Muskeln, Sehnen, Bändern und Gelenken sowie der Wirbelsäule angewendet.

Durch die Bewegungsfreiheit wird die Haut und das darunter liegende Gewebe mobilisiert und ein Reiz auf die nervalen Rezeptoren ausgeübt. Wissenschaftlich konnte die genaue Wirkungsweise der Kinesiologischen Tapes bisher noch nicht eindeutig bestätigt werden. Alle Anwendungsempfehlungen beruhen daher auf Anwendungsbeobachtungen und den Erfahrungen von Ärzten und Therapeuten.

Kinesio Tapes gibt es in den buntesten Farben und auch den Farben werden in der chinesischen Farbenlehre verschiedenste Wirkungen zugesprochen.

Weitere Eigenschaften des Kinesiology Tapes: es ist atmungsaktiv und wasserfest, d.h. mit dem Kinesiologischen Tape kann man problemlos Duschen und es kann etwa eine Woche getragen werden.

Ein weitere Vorteil ist, dass die mit kinesiologischem Tape getapten Stellen, weiterhin beweglich sind. Bei Beschwerden im Nacken oder der Halswirbelsäule kann Taping eine Beschwerdeverbesserung bewirken.

Folgende Schritte sollten grundsätzlich vor jedem Taping beachtet werden:

• Der Bereich, der getapt werden soll, sollte sauber, fettfrei und trocken sein.

• Wenn eine starke Körperbehaarung vorliegt, sollte diese rasiert werden.

Am besten duscht man vor dem Tapen mit einer milden Seife und rasiert, falls notwendig, die betroffene Stelle. Danach sollte man die Haut gut trocknen lassen und nicht mit Creme, Salben oder Öl versorgen. Dadurch wird eine gute Anhaftung des Tapes gewährleistet. Das kinesiologische Tape sollte ungefähr zwei bis drei Stunden vor dem Sport geklebt werden, damit es sich nicht durch das vermehrte Schwitzen löst.

Nacken Tapen - Taping Anleitung für den Nackenbereich, Variante 1

"NackenKinesio Tapeseitung schulter nAcken" width="800" height="570" />

Beim Taping im Nackenbereich sollten zwei schmale Tapes verwendet werden. Hierzu wird ein breites Tape in der Mitte durchgeschnitten.

Für das Tapen sollte man den Kopf zur Seite drehen und der erste Streifen sollte vom Schlüsselbein bis hinters Ohr geklebt werden. Die Ecken sollten abgerundet werden, dies bietet eine bessere Haftung an der Haut. Der zweite Streifen sollte parallel überlappend zum anderen Streifen geklebt werden.

Während des Anlegens sollte das Tape nicht gedehnt werden.

Die Klebefläche sollte beim Ablösen vom Trägerpapier nicht berührt werden. Sobald das Tape auf der Haut ist, sollten die Streifen mit den Händen warm gerieben werden. Dadurch wird der Kleber aktiviert und die Haftung wird dadurch verstärkt.

Nacken Tapen - Kinesiologische Taping Anleitung für den Nacken, Variante 2

Die Streifen werden vom 1. bis zum 7. Halswirbel abgemessen, dies sollte so erfolgen, dass der Kopf bis zur Brust gebeugt wird.

Der erste Streifen wird in der Mitte durchgeschnitten, jedoch nur so weit bis es aussieht wie eine V-Form.

Das V wird nun in umgekehrter Weise zwischen den Schulterblättern aufgeklebt. Der Kopf sollte beim Anlegen des Tapes in der Brust liegen. Die zwei länglichen Streifen werden um den 7. Halswirbel geklebt. Die Streifen sollten bis zum Haaransatz verlaufen. Danach wird noch ein Streifen quer über den Schmerzpunkt, unter maximaler Zugspannung, geklebt.

Auch hier sollten die Enden für eine bessere Anhaftung abgerundet werden.

Nacken Tapen - Taping Anleitung für den Nackenbereich, Variante 3

Hier wird das erste Tape, welches die Länge von der 1. bis zur 7 Halswirbelsäule hat, quer über die Halswirbelsäule geklebt. Der Kopf sollte auch hier zur Brust gebeugt sein, während dem Ankleben. Das zweite Tape wird überlappend über das erste geklebt.

Sobald eine Hautirritation wie Jucken oder starke Rötung auftritt, sollte das Tape entfernt werden.

Das Tape bleibt bis zu sieben Tage auf der betroffenen Stelle. Das Tape sollte am besten unter der Dusche mit Wasser entfernt werden. Das Tape sollte in Haarwuchsrichtung mit ein wenig Gegendruck entfernt werden. Eventuelle Kleberreste können mit Seife entfernt werden.


Sie haben Fragen?
info@bodytape.net

ONLINE LERNEN

ONLINE
Taping Kurs

lernen, wann und wo du willst

  • Starte sofort!
  • mehr als 50 Videos
  • Facebook-Gruppe
  • Seminar-Skript
  • Zertifikat
  • Marketing-Tipps
  • Marketing-Vorlagen
  • Rechtliche Hinweise
nur 79,90 €
online tape kurs angebot
Vernetze dich mit uns auf:
Body Tape Online shop weiterleitung zu amazon
Tape Kurs besuchen
Online Tape kurs besuchen
tape buch taping guide
Kinesiologische tape Kurse

Scharnhorststraße 24

10115 Berlin
Deutschland
 
Telefon: +49 30 63 22 23 67
Fax: +49 30 63 22 23 68
Mail: info@bodytape.net
Kinesiologische Taping Seminare

Alle kinesiologischen Tape Kurse sind Kompakt-Seminare mit hohem Praxisanteil. Wir verzichten bewusst auf unnötige Kurs-Inhalte, die nichts mit Kinesiologisch Tapen zu tun haben und die Sie in der praktischen Anwendung nicht benötigen. Sie lernen nur das, was Sie auch wirklich für die Anwendung von Kinesiology Taping und Cross Taping benötigen.

Der Online Taping Kurs basiert auf den Inhalten des Präsenz Taping Seminars und ist kein verkürztes Seminar oder ein Seminar-Mitschnitt. Der Online Tape Kurs und die Präsenz Tape Kurse sind eigenständige Taping Weiterbildungen zu einem TOP-Preis-Leistungsverhältnis!