Hier findest du Anleitungen, Tipps und Tricks rund ums
Kinesiology Taping und Tapen.

Handgelenk Tapen - Kinesiologie Taping Anleitung Handgelenk/ Hand

Handgelenk Tapen - Kinesiologie Taping Anleitung Handgelenk/ Hand

Kinesiologisch Tapen Anleitung Handgelenk und Hand

Was ist Kinesiologie Taping überhaupt?

Kinesio ("kinesis“ = griechisch für Bewegung) und Tape (auch: Pflaster oder Klebeband) stehen für elastische Pflaster die auch unter den Namen Kinesio Tape, Kinesiology Tape, Physio Tape oder Kinesiologisches Tape bekannt sind. 

1973 entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase zusammen mit der Nitto Denko Corp. die hochelastischen (längs elastisch), atmungsaktiven (weil luftdurchlässig) und hautfreundlichen Pflaster: Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape bei der Bewegung aus und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Auf textiles Trägermaterial (meist Baumwollgewebe) des ist Acrylatkleber in Wellenform aufgetragen. Der Acrylatkleber ist latexfrei und ohne medizinisch-pharmazeutische Wirkstoffe und wird durch Körperwärme aktiviert. 

Das elastische Tape ist wasserbeständig, sodass es auch während des Duschens oder beim Sport mit vermehrter Schweißbildung haften bleibt. Je nach äußeren Umständen kann es bis zu einer Woche auf der Haut bleiben.

Durch den vermehrten Einsatz im Spitzensport und die mediale Präsenz von Kinesiologischen Tapes am Handgelenk, dem Rücken und der Schulter, ist Kinesiologie Taping weltweit verbreitet. Die Medienpräsenz sorgte für reges Interesse von Patienten, sich über die "farbenfrohen" Pflaster zu informieren.

Wirkweise - Was bewirkt tapen?

Das elastische Tape fördert den natürlichen Genesungsprozess des Körpers und ergänzt bei einer Vielzahl von orthopädischen und neurologischen Beschwerden die konservative Behandlung. Durch die Zug-Wirkung des Tapes und die Druckverringerung im Gewebe werden angegriffene Haut und Muskulatur entlastet. Durchblutung und Drainage werden gefördert und durch die Bewegung vom Tape stimuliert.

Die ganzheitliche Betrachtung des menschlichen Körpers mit einem Netz aus Haut, Faszien, Muskeln und Meridianen bildet den therapeutischen Grundstock des Kinesio-Taping.

Durch die Haut- und Gewebereizung kommt es häufig zu einer Beschwerdereduktion, verbesserter Gelenkfunktion, verminderten Verklebungen der Faszien sowie positiver Veränderung des Muskeltonus.

Was bewirkt tapen in bunten Farben?

Einige messen der Farbe des Tapes eine Bedeutung bei. In traditioneller chinesischer Medizin und Farbpsychologie existieren verschiedene Ansätze hinsichtlich der Farbwahl zur Linderung unterschiedlicher Beschwerden, allerdings ohne wissenschaftlichen Beleg.

Das klassische Kinesiology Tape gibt es in Beige, Rot und Blau.

Rot als dunklere, warme Farbe innerhalb des Farbspektrums absorbiert mehr Licht und erhöht die Temperatur unterhalb des Tape.

Blau als hellere, kalte Farbe innerhalb des Farbspektrums reflektiert das Licht und senkt dadurch die Temperatur unterhalb des Tape-Streifens.

Wenn Patienten eine eindeutige Farbpräferenz haben, wird diese Farbe verwendet.

Mögliche Taping-Anwendungen an der Hand

Handgelenk Tapen (Variante 1) mit Kinesiologie Tape

Handgelenk tapen mit Kinesiology tape

In diesem Beispiel einer Taping Anleitung für das Handgelenk tapen siehst du eine Möglichkeit für die Anwendung eines Tape-Verbandes an der Hand

 

Handgelenk Tapen (Variante 2) mit Kinesiologischem Tape

Handgelenk tapen mit Kinesiologischem tape

Die zweite Variante zum Handgelenk tapen. Bitte beachte bei dieser Variante, die beiden Tape-Streifen nicht mit zu viel Zug anzulegen, um Abschnürungen zu vermeiden.

Daumen Tapen mit Physio-Tape

Daumen tapen mit Kinesiology Tape

Die Taping Anleitung zum Daumen Tapen zeigt eine einfache und schnelle Möglichkeit wie auch medizinische Laien sich richtig selber tapen können.

Finger Tapen mit Kinesiology Tape

Finger tapen Kinesiology Tape Anleitung

In dieser Beispiel Taping Anleitung Finger Tapen siehst du eine Variante wie du einen Finger mit ganz einfach mit Kinesiology Tape tapen kannst.

Hand Tapen mit Cross Tape / Gitter Tapes / Gitter Pflaster

Auch mit Cross Tapes oder Gitter Tapes gibt es die Möglichkeit zum Handgelenk tapen. 

Weitere Einsatzmöglichkeiten für Kinesiologisches Tape

  • (chron.) Schmerzsymptome und schwindende Kraft
  • schlechte Grob- und Feinmotorik
  • Narbengewebe
  • Bewegungseinschränkungen

Taping ist eine ergänzende Behandlungsmaßnahme ohne wissenschaftlichen Nachweis aber belegt durch praktische Erfahrungen von Ärzten und Therapeuten. 

Viele Krankengymnasten und Ergotherapeuten haben das Tapen mittlerweile in ihr Behandlungsspektrum aufgenommen; wichtig ist der Nachweis der entsprechenden Qualifikation, sorgfältige Anamnese und das Vorhandensein brauchbarer Tapes.

Auch Masseure, Heilpraktiker und Ärzte ergänzen das Leistungsangebot. Jedes Tape kostet 10-13 Euro, wobei manche Beschwerden mehrere Tapes erfordern (Erneuerung spätestens nach einer Woche). Fachpersonal kann aufgrund anatomischer Vorkenntnisse leichter tapen. 

Gesetzliche Krankenkassen zahlen das kinesiologische Taping als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) nicht, einige private Krankenversicherungen auf Anfrage.

Anwendung zu Hause - kinesiologisches Taping, richtig tapen leicht gemacht

Taping Anleitungen gibt es in einer Vielzahl im Netz. Kinesiologisches Taping ist längst vom Spitzensport in Privathaushalten angekommen.

Finger richtig tapen - Im Einzelhandel gibt es sowohl Tape-Rollen zu erwerben als auch vorgeschnittene Tape-Stücke („Pre-Cuts“). Neben dem ursprünglichen Kinesiologie Taping findet man u.a. die Bezeichnungen Medi-Taping, Pain Relief Technique, Aku-Taping, Dolo-Taping oder Flexotaping. So existieren Techniken und Taping Anleitungen für Prophylaxe, Sportphysiotherapie, Ergo-/Physiotherapie, Schmerztherapie, Orthopädie, Lymphologie, Neurologie, Innere, Gynäkologie und Faszien(=Bindegewebs-)therapie.

DIY Taping Anleitung zum Anlegen und Entfernen:

Die Haut sollte vor dem selber tapen trocken, sauber und fettfrei sein

Bei starker Behaarung zum Beispiel beim Handgelenk tapen sollte die Hautoberfläche rasiert werden

Die Tape-Enden sollten zur besseren Haftung gerade beim kleinen Finger tapen und Daumengelenk tapen rund geschnitten werden

Das Tape sollte vorab nicht gedehnt werden außer man wünscht maximale Dehnung des Materials zur optimalen Unterstützung bei Daumen Kapsel tapen oder Fingergelenk tapen.

Der Tape-Verband sollte beim Fingergelenk tapen ca. 30 min vor sportlichen Aktivitäten angelegt werden (Haftung)

Die Tapestreifen sollten vorab lose angelegt werden, gerade bei Kapselriss Finger tapen oder Daumensattelgelenk tapen ist die richtige Vorpositionierung entscheidend und nicht für jeden medizinischen Laien ohne korrektes Anatomieverständnis möglich

Durch Reiben muss der wärmeempfindliche Kleber des Finger Tape aktiviert werden

Tape in Haarwuchsrichtung möglichst nah am Körper abziehen (Zug-/Gegenzugverfahren); am besten unter der Dusche

Techniken kinesiologischen Tapings

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Techniken durch die erweiterte Ursprungsmethode und viele verschiedene modifizierte neu entwickelte Methoden.

Zur Anwendung auch beim selber tapen sind Tape-Zuschnitte in Form sogenannten I-, Y-, X-Zügel oder Fächer vorzubereiten.

Folgende Techniken werden unterschieden:

  • Muskeltape
  • Faszientape
  • Ligamenttape
  • Korrekturtape
  • Lymphtape
  • Nerventape
  • Narbentape

Kontraindikationen

Das kinesiologische Tape ist bei nachgewiesener (Kontakt-)Plasterallergie zum Beispiel zum Handgelenk tapen nicht anzuwenden. Hautreizungen/-rötungen, Juckreiz und sonstige allergische Reaktionen auf den Polyacrylat-Kleber sind möglich. Nicht anzuwenden ist Tape bei (Nagel-)Pilzinfektionen, Cortisongabe und Chemotherapie.


Sie haben Fragen?
info@bodytape.net

ONLINE LERNEN

ONLINE
Taping Kurs

lernen, wann und wo du willst

  • Starte sofort!
  • mehr als 50 Videos
  • Facebook-Gruppe
  • Seminar-Skript
  • Zertifikat
  • Marketing-Tipps
  • Marketing-Vorlagen
  • Rechtliche Hinweise
nur 79,90 €
online tape kurs angebot
Vernetze dich mit uns auf:
Body Tape Online shop weiterleitung zu amazon
Tape Kurs besuchen
Online Tape kurs besuchen
tape buch taping guide
Kinesiologische tape Kurse

Scharnhorststraße 24

10115 Berlin
Deutschland
 
Telefon: +49 30 63 22 23 67
Fax: +49 30 63 22 23 68
Mail: info@bodytape.net
Kinesiologische Taping Seminare

Alle kinesiologischen Tape Kurse sind Kompakt-Seminare mit hohem Praxisanteil. Wir verzichten bewusst auf unnötige Kurs-Inhalte, die nichts mit Kinesiologisch Tapen zu tun haben und die Sie in der praktischen Anwendung nicht benötigen. Sie lernen nur das, was Sie auch wirklich für die Anwendung von Kinesiology Taping und Cross Taping benötigen.

Der Online Taping Kurs basiert auf den Inhalten des Präsenz Taping Seminars und ist kein verkürztes Seminar oder ein Seminar-Mitschnitt. Der Online Tape Kurs und die Präsenz Tape Kurse sind eigenständige Taping Weiterbildungen zu einem TOP-Preis-Leistungsverhältnis!