Die nächsten LIVE-SEMINARE finden im September statt. Lerne jetzt Taping ONLINE.

Daumensattelgelenk Tapen

Erfahre wie du den Daumen richtig Tapen kannst. Ganz einfach erklärt in dieser Schritt-Für-Schritt Kinesiologie-Tape Video-Anleitung.

Wenn der Daumen, das Daumengrundgelenk bzw. das Daumensattelgelenk betroffen ist, dann lohnt sich oft der Einsatz von elastischen Taping. Aber auch präventiv ist es möglich seinen Daumen zu tapen. Beim Sport wie Handball, Volleyball oder Basketball kann man den Daumen mit einem Kinesiologie-Tape zusätzliche Stabilität bieten.

Der Daumen und seine Beschaffenheit

Der Daumen ist ein besonderer Finger. Er ist stärker als die anderen Finger und unterscheidet sich der sowohl im Aussehen als auch in der Funktion von den anderen Fingern der Hand.

Er besteht aus lediglich zwei, statt drei Fingergliedknochen und ist über das Daumensattelgelenk mit der Mittelhand verbunden.

Durch das Daumensattelgelenk erhält der Daumen seinen großen Bewegungsspielraum. Dieses Daumensattelgelenk wird vom ersten Mittelhandknochen und dem Vierecksbein gebildet und hat, wie der Name schon beschreibt, eine sattelförmige Form.

Es liegt in einer relativ schlaffen Kapsel, die von Bändern umschlossen ist, die zu einer sicheren und stabilen Bewegungsführung des Daumens beitragen. Durch das Daumensattelgelenk werden verschiedene Bewegungsebenen möglich. So kann der Daumen gebeugt, gestreckt, herangeführt und abgespreizt werden. Ebenfalls können Rotationsbewegungen durchgeführt werden. Da der Daumen und seine vielen Bewegungsmöglichkeiten ihn zu unserem wichtigsten Finger machen, wird er auch am meisten beansprucht.

Vernetze dich mit uns auf:
Facebook
Instagram
YouTube
© Body Tape Solutions GmbH GmbH - Alle Rechte vorbehalten.